Vortrag auf Tagung des Georg-Eckert-Instituts für Internationale Schulbuchforschung

Braunschweig, November 2017. Bei einer Tagung zum Thema Reformation und religiöse Pluralität in Bildungsmedien des Georg-Eckert-Instituts für Internationale Schulbuchforschung (GEI) hielt Kulturpixel e.V einen Vortrag mit dem Titel „Bildungsangebote von Kulturpixel e.V. zu religiös-weltanschaulicher Vielfalt“. Darin ging es um die vielfältige Vereinsarbeit mit besonderem Fokus auf den praktischen Umgang mit der Diversitätsdimension Religion/Weltanschauung in Bildungskontexten. Den Vortrag hielt Christina Wöstemeyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.